Warning: Use of undefined constant is_single - assumed 'is_single' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /customers/f/4/8/annikaekdahl.se/httpd.www/wp-content/themes/coporlio_v1-06/include/include-script.php on line 176
12 August 2020

Verlegemuster pflaster bezeichnung

Viele der Muster, die mit Flaggen verwendet werden, können auch mit anderen modularen Pflasterarbeiten verwendet werden, wie Blockpflaster, Tonpflaster und Setts. Jedes sich wiederholende Muster enthält ein Motiv, auch wenn es sich bei diesem Motiv um nichts anderes als eine einzige Flagge handelt. Wenn zwei Größen von Pflasterelementen verwendet werden, gibt es ein paar mögliche Muster (und Derivate davon). Die Schlüsselfrage ist, ob die Elemente eine gemeinsame Dimension haben oder ob sie völlig unterschiedlich sind. Es einfach zu halten mit diesen no-cut Mustern macht die Arbeit ein wenig einfacher, aber Sie haben keine Opferästhetik. Die Unterstufe ist der untere Boden, der tiefste Punkt einer Pflasterkonstruktion. Die Unterbasis ist eine Schicht aus Aggregatmaterial, das auf die Untergüte gelegt wird und als Haupttragende Schicht des Pflasters fungiert. Das endgültige Muster, das mit einer einzigen Größe von Flagstone erreichbar ist, ist Herringbone . Obwohl bei Blockpflastern beliebter, gibt es keinen Grund, warum das vollständig verzahnte Muster nicht mit einem rechteckigen Flagstone verwendet werden kann. Für modularen Naturstein und sogar für Betonflaggen erfreut ein echtes zufälliges Layout das Auge, indem es KEINE ausgedehnten geraden Linien bereitstellt, um das Auge in eine Andere Richtung zu ziehen.

Zufällige Layouts zwingen das Auge, auf das ganze Pflaster zu schauen, und so kommen, um es für das zu bewundern, was es ist. Es gibt einige Pflasteranordnungen, die versuchen, echte zufällige Layouts nachzuahmen, aber tatsächlich wiederholte Motive, und daher, wenn wir alle technisch und pedantisch sind, ein Muster. In der Regel nehmen sie eine relativ kleine Anzahl von verschiedenen Größen von Pflaster, in der Regel drei oder vier, und ordnen sie in einem “Cluster”, der dann immer wieder wiederholt wird, um einen Bereich abzudecken. Es sollte beachtet werden, dass die Gelenkbreite gelegentlich variieren muss – wenn ein Abschnitt des Pflasters drei Flaggen hat, wie im gegenüberliegenden Beispiel gezeigt, wird es zwei Verbindungen bei 10mm = 20mm geben, aber ein benachbarter Abschnitt kann fünf Flaggen haben, so dass zusätzliche zwei Gelenke bei je 10mm untergebracht werden können. In dieser Situation werden die 2 x 10mm Gelenke leicht erhöht, um sicherzustellen, dass die endgültige Ausrichtung zufriedenstellend ist. Stack Bond bietet keine horizontale Verriegelung der Pflasterelemente. Theoretisch, da die Flaggen in ausgerichteten Reihen und Spalten gelegt werden, könnten sie von Seite zu Seite oder nach oben gleiten, ähnlich wie es beim Schiebepuzzle eines Kindes zu beobachten ist. Beim Erstellen eines zufälligen Layouts mit Flags müssen nur zwei Regeln befolgt werden. Wir haben diese “Regeln” über viele Jahre der Arbeit mit Natursteinpflaster und den Betonreproduktionen entwickelt, und sie scheinen nun von der Industrie insgesamt übernommen worden zu sein, was darauf hindeutet, dass wir es richtig gemacht haben müssen! Motive sind in Pflastersteinen durchaus üblich.

comment : 0