Warning: Use of undefined constant is_single - assumed 'is_single' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /customers/f/4/8/annikaekdahl.se/httpd.www/wp-content/themes/coporlio_v1-06/include/include-script.php on line 176
1 August 2020

Pille auf einmal nicht mehr Vertragen

Einige Frauen mit Post-Pille Akne kann tatsächlich herausfinden, dass sie Polyzystische Ovar-Syndrom haben – eine häufige hormonelle Störung oft von Akne begleitet. “Wenn eine Frau schon lange auf der Pille ist, wie 10 Jahre, hätten sich andere Pathologien entwickeln und entlarvt werden können, wenn sie abgeht”, sagt Dr. Goldberg. Sagen Sie, eine Frau hatte milde PCOS vor der Pille gehen, wurde aber nicht diagnostiziert. Die Pille kann helfen, die Symptome von Akne und unregelmäßigen Perioden so sehr zu verbessern oder zu kontrollieren, dass das PCOS nicht sichtbar wird, bis sie ein Jahrzehnt später aufhört, es zu nehmen, sagt sie. “Ich hatte nie Probleme mit Metformin, bis ich eine Pille nahm, die ich für die Version der erweiterten Version hielt, aber das war es nicht”, erzählte Becker Healthline. “Die meisten Frauen nehmen den Eisprung ziemlich schnell wieder auf, nachdem sie die Pille gestoppt haben”, erklärt Dr. Goldberg. “Das Wichtigste für Frauen ist also zu wissen, dass sie, wenn sie die Pille abbrechen, fast sofort ein Risiko für eine Schwangerschaft haben.” Es ist entscheidend, so schnell wie möglich eine neue Methode zu finden, ohne Lücken in der Abdeckung, sagt sie. Unsere Informanten wechselten oft zwischen oder kombinierten hormonellen Produkten. Einige blieben bei einer Marke; andere experimentierten mit verschiedenen Marken, um zu sehen, welche am meisten mit ihren einzelnen Körpern kodierten.

Wie die Produkte ihr äußeres Erscheinungsbild beeinflussten, war eine wichtige Überlegung; negative Nebenwirkungen wurden oft toleriert, wenn das äußere Erscheinungsbild nicht beeinträchtigt wurde. Andere hörten auf, bestimmte Produkte zu verwenden, wenn sie ihre Nebenwirkungen nicht mehr tolerieren konnten. Der Geburtenkontrollschuss, der alle drei Monate Gestagen injiziert, ist mit unregelmäßigen Blutungen und Gewichtszunahme sowie Osteoporose verbunden. Ein weiterer seiner größten Nachteile ist die Unfähigkeit, die Hormone wieder heraus zu nehmen, sobald sie injiziert werden. Im Gegensatz zur Pille, die Hormone werden nicht aus dem System verstoffwechseln, bis nach den drei Monaten. “Metformin ist die erste Therapielinie für den neu diagnostizierten Diabetiker. Es kann eine harte Pille zu schlucken, Wortspiel beabsichtigt, denn die Einnahme dieser Pille ist die Aktion, die besagt, dass Sie jetzt Diabetes haben”, sagte er. Kosenko (2011) hat herausgefunden, dass die Einnahme von Hormonen einen spürbaren Einfluss auf die sexuellen Gedanken und das Verhalten von von männern-zu-weiblichen und weiblichen-zu-männlichen Transsexuellen hat. Bei männlichen zu weiblichen Personen neigen Hormone dazu, den sexuellen Appetit zu verringern.

In unseren Gruppendiskussionen diskutierten unsere Informanten, wie sich die Einnahme weiblicher Hormone auf die Funktion ihrer männlichen Organe auswirkt. Nindi aus Bulukumba wechselte von Pillen zu Injektionen, wenn sie nicht mehr eine Erektion erreichen konnte. Susi aus Bulukumba erklärte, dass vor der Verwendung von Hormonen, ihr Penis würde aufrichten, wenn sie einen Mann sah. Obwohl sie keine Hormone mehr nimmt, kann sie keine vollständige Erektion mehr erreichen, obwohl dies ihren Wunsch, Sex mit Männern zu haben, nicht beeinträchtigt hat. Sie glaubt, dass die Einnahme von Antibabypillen ihr Testosteron “ausgeschaltet” hat, obwohl sie immer noch Orgasmen haben kann. DPP-4-Hemmer – eine Klasse von oralen Diabetes-Medikamenten, die die Markennamen Januvia und Tradjenta enthalten – scheinen die höchste Adhärenzrate zu haben. Diese Klasse von Medikamenten sind auch die am leichtesten vom Körper toleriert, verursacht die am wenigsten unangenehmen Nebenwirkungen. Andere Informanten tolerierten die Nebenwirkungen der Einnahme von Hormonen, glauben, dass sie Zeichen der Wirksamkeit sein. Imas von Bulukumba wechselte von Antibabypillen zu Injektionen, da sie Schmerzen in ihren Brüsten erlebte, eine der festgestellten Nebenwirkungen von Lynestrenol in der Andalan-Pille enthalten. Es wurde jedoch allgemein angenommen, dass Schmerzen in den Brüsten bedeuten, dass sie beginnen zu wachsen. Schmerz ist also ein Beweis für Transformation.

comment : 0